Geburtstage und andere Stressoren.

Die Frage, wie ich meinen Geburtstag verbringe, hat mich jahrelang unglaublich gestresst. Nicht, weil ich ein Problem mit dem Tag selbst hätte, sondern weil „Das Gleiche wie an jedem anderen Tag.“ hier noch viel mehr als sonst als inakzeptable Antwort gilt.
„Aber es ist doch dein GEBURTSTAG!“, sagen Leute dann – so, als müsse das Wort nur nochmal besonders laut und besonders stark betont ausgesprochen werden, damit bei mir der Groschen fällt und ich sage: „Achso klar, ja – ich feier ab 7 bei mir, komm gern vorbei!“
„Aber willst du denn nicht feiern?“, fragen sie dann, mit einem Gesichtsausdruck als hätte ich gerade gesagt, dass ich morgen zum Mond fliegen und dort für immer wohnen bleiben möchte.

„Geburtstage und andere Stressoren.“ weiterlesen

Advertisements