Warum Nazis nicht dumm sind. (Einfachere Sprache)

Original-Beitrag in schwierigerer Sprache

Oder:

Wenn du gegen Nazis bist, musst du auch gegen Behinderten-Feindlichkeit kämpfen.

Wenn du lieber hören als lesen magst, klick hier drauf:

Ich schreibe heute über ein wichtiges Thema. Damit habe ich lange gewartet.
Die meisten Menschen reden nicht gern darüber. Viele werden auch wütend.
Das ist total in Ordnung. Ich habe auch nicht alles gleich verstanden. Obwohl das Thema für mich wichtig ist.

Es geht um die Beleidigung von behinderten Menschen.
Vielleicht denkst du jetzt: Ich mach so was nicht!
Bitte lies den Text trotzdem.

„Warum Nazis nicht dumm sind. (Einfachere Sprache)“ weiterlesen

Advertisements

Wenn’s halt einfach doch nicht geht.

Ein kleiner Rant. (Oder so was in der Art.)
CN: (Internalisierter) Ableismus

Obwohl ich hier sehr offen schreibe und auch sonst offen mit meinen beHinderungen umgehe, gibt es etwas, das mir wirklich schwerfällt – und das ist, darüber zu schreiben, was internalisierter Ableismus mit mir macht.
Da genau das –die Schwierigkeit, darüber zu schreiben -aber Ausdruck davon ist, versuche ich es heute trotzdem. „Wenn’s halt einfach doch nicht geht.“ weiterlesen

Iiiiiih, BLUT!

Inhaltswarnung: Menstruation, Hate Speech, Frauenfeindlichkeit

Nun komme ich immer noch nicht dazu, endlich den Beitrag zu schreiben, den ich seit Wochen im Hinterkopf habe. Ist aber egal, denn das hier finde ich so wichtig, dass ich es erzählen möchte und es passt auch zu meinem Thema.
Manche von euch haben es vielleicht schon mitbekommen: Louelle Denor, eine Studentin aus Philadelphia, hat auf Instagram ein Foto gepostet, das mit Morddrohungen, Vergewaltigungswünschen und der Aufforderung, sich umzubringen quittiert wurde.

„Iiiiiih, BLUT!“ weiterlesen